22 September 2017

Der feine Schnitt

Innovatives Shaver-blade für minimal-invasive Chirurgie

Der feine Schnitt
Der feine Schnitt

In der Augustausgabe ihres Kundenmagazins berichtet die Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen über ein gemeinsames Projekt von der UTK-Solution und der Universität Trier:

Die minimalinvasive Chirurgie zeigt ihre Vorzüge besonders im Bereich der Arthroskopie. Dabei glätten oder entfernen chirurgische Rotationsmesser - Shaver blades - Gewebe, Knorpel und Knochen. Auf die Weiterentwicklung dieser Messer zielt das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte Projekt AMICI - angetriebene minimalinvasive chrirurgische Instrumente. Entwicklungspartner sind die UTK-Solution und das Forscherteam der Hochschule Trier um Prof. Dr. Karl Hoffmann-von-Kap-herr.

Nicht zuletzt das fundierte Wissen der UTK-Solution aus der Automotive- und Medizintechnikbranche führte zu neuen Lösungsansätzen bei den Versuchen zu den Auswirkungen neuer Schneidengeometrien unter identischen Schnittbedingungen.

Inzwischen entstand ein innovatives Shaver-blade, welches die UTK aktuell zur Marktreife bringt.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: Aulonius | mag 15.

Kontaktdaten


Sedanstr. 16, D-58507 Lüdenscheid
Fon +49 (0) 2351 985241 0 - Fax +49 (0) 2351 985241 49

Lüdenscheid

Lüdenscheid liegt unmittelbar an der BAB A45 und ist schnell und problemlos zu erreichen.

Vom Flughafen Dortmund benötigt man mit dem PKW etwas mehr als eine halbe Stunde. Von den Flughäfen Düsseldorf oder Köln/Bonn dauert es eine Stunde.

Cookies erleichtern die Nutzung unserer Website. Mit dem Besuch von utk-solution.com erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.
Mehr Informationen Einverstanden!